Die Magie der Klänge

In allen Kulturen rund um den Erdball erkannten und schätzten unsere Ahnen Musik und Klang als die eigentliche Essenz aller Lebensenergie. Jedes Lebewesen und jedes Ding ist eine Ansammlung von Atomen, die miteinander tanzen und dabei Klänge produzieren.
 

Seit Tausenden von Jahren ist Klang in Form von Musik, Tanz und Gesang auch essentieller Bestandteil ritueller Zeremonien und erlaubt uns tief in unser inneres Sein einzutauchen und unsere Seele zu berühren. 
 

Was bewirkt nun eine Behandlung mit Tibetischen Klangschalen in unserem Körper?

  • Alle Materie ist Energie, die in unterschiedlicher Geschwindigkeit vibriert. Indem man die Vibrationsgeschwindigkeit verändert, verändert man auch die Struktur der Materie. Das heißt, Klänge haben die Kraft, körperliche Strukturen zu verändern. Mit ihrer unglaublichen Vielfalt an Obertönen und Schwingungsmustern wirken Tibetische Klangschalen besonders effektiv und positiv auf unser Körpersystem. Durch sanftes und rhythmisches Anschlagen der Schalen werden so etwa die Energiezentren entlang der Meridiane angeregt und die Gehirnwellen der linken und rechten Gehirnhälfte synchronisiert.

  • Beruhend auf dem universellen Gesetz der Resonanz fördern Klänge die Einheit zwischen Körper, Geist und Seele. Die natürliche, harmonische Frequenz der Klangschalen hilft den Energiefluss zu optimieren und unterstützt den Körper darin, die eigene harmonische Frequenz wiederzufinden.

  • Klangschalen stimulieren das Gehirn, Theta-Wellen zu produzieren. Der Thetazustand ist ein Geisteszustand vollkommener Entspannung, wie wir ihn sonst nur in tiefer Meditation erfahren. Unsere Gehirnwellen schwingen dabei mit einer Frequenz von 4 – 7 Hz (Frequenzbereiche zwischen 13 und 30 Hz entsprechen unserem aktiven, wachen Zustand). Unser Geist ist friedlich, ruhig und entspannt. Gleichzeitig ermöglichen uns Gehirnwellen im Theta-Bereich Zugang zu unserem Unterbewusstsein, zu Träumen, Erinnerungen und kreativen Ideen. Wenn Körper und Geist zur Ruhe kommen und vom Überlebensmodus ("Fight or Flight") in den Entspannungsmodus wechseln ("Rest and Digest"), werden die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert.

  • Klangvibrationen aktivieren den Entspannungsreflex im zentralen Nervensystem, und das senkt den Stress- und Schmerzpegel in unserem Körper.

  • Bekanntlich ist Wasser ein exzellenter Leiter von Vibrationen. In unserem Körper, der aus etwa 70 Prozent Wasser besteht, breiten sich die tiefen Vibrationen der Klangschalen besonders schnell und effizient  aus. Akustische Wellen versetzen das körpereigene Wasser im Blut, im Gewebe und in den Zellen in harmonische Schwingung und bewirken eine sanfte, innere Massage aller Körperzellen. 

 

 

Wie sieht eine Reiki- und Klangbehandlung aus?

Du liegst in angenehmer Kleidung auf der bequemen Shiatsu-Matte am Boden, Reiki und Klang hüllen dich während der gesamten Behandlung ein. Wir sind 2 Therapeuten und wenden beide Methoden in Kombination an, da sie sich wunderbar ergänzen und gegenseitig verstärkend unterstützen. Reiki-Energie wird durch sanftes Handauflegen übermittelt, mehrere aufeinander abgestimmte Klangschalen sind um und auf deinem Körper positioniert. Werden diese berührt, senden sie Klangwellen aus, die alle Zellen entspannen, harmonisieren und energetisieren.

Metallgegenstände (wie Gürtel, Uhren, Schmuck usw.) bitte ablegen. Wenn möglich, nicht direkt nach dem Essen kommen. 

Was ist ein Klangbad?

Ein Klangbad ist eine zutiefst entspannende, reinigende und regenerierende Erfahrung von Vibration und Klang. Bequem auf Matten und Pölstern liegend tauchst du in einen Ozean harmonischer Klänge ein. Dein Körper stimmt sich ein und kommt in Resonanz mit Vibrationen und Klangmustern Tibetischer Klangschalen. Er befreit sich von alten Mustern und  Blockaden, kann sich ausbalancieren und neu ausrichten.

Sanfte, erdende Yogaübungen, die den Körper lockern und vorbereiten, leiten das Klangbad ein. Begleitende Affirmationen und eine geführte Visualisierung unterstützen dich, deine Gedanken zu klären und den Geist zu öffnen.

​© 2018 by Gyan Reiki and Sound. Proudly created with Wix.com